Definition

Microsoft OneDrive

Mitarbeiter: Alyssa Wood

OneDrive (ehemals SkyDrive) ist ein Cloud-Speicherdienst von Microsoft.

OneDrive integriert sich in Microsoft Office, sodass Nutzer in OneDrive auf Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente zugreifen können. Die Lösung ermöglicht es Anwendern, gleichzeitig Office-Dokumente und Dokumente in Browsern zu bearbeiten sowie Ordner zu erstellen und freizugeben. OneDrive bietet darüber hinaus Facebook-Integration, automatisches Speichern sowie die Möglichkeit, Slide Shows per E-Mail zu senden.

OneDrive richtet sich aber eher an Kunden mit kleineren Datenbeständen, die keine Skalierung benötigen. So ist die Basisversion OneDrive Basic offeriert 5 GByte an kostenlosem Speicherplatz. Für zwei Euro pro Monat erhält der Anwender 100 GByte an Storage. Beide Angebote lassen sich nicht erweitern. Wer mehr Speicherplatz benötigt, muss auf die OneDrive for Business- oder Office 365-Angebote von Microsoft zugreifen.

Zum Funktionsumfang gehören unter anderem Office für das Web, PC-Ordnersicherung, mobile Apps webbasierter Zugriff sowie Suchen und Ermitteln. Alternative Angebote sind Dropbox, Box, Amazon Cloud Drive oder Google Drive.

Diese Definition wurde zuletzt im aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Cloud Storage

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close