Oleksii - stock.adobe.com

GitLab und Co: Jenkins-Alternativen für Java-Entwickler

Brauchen Sie eine Alternative zu Jenkins als Teil einer CI/CD-Umgebung? Atlassian, GitLab, Spinnaker, JetBrains und CloudBees sind fünf Optionen hierfür.

Jenkins ist eines der beliebtesten Open Source Continuous Integration (CI) beziehungsweise Continuous Development (CD) Tools in der Java-Community. Doch es ist keineswegs die einzige Option. Wenn Jenkins nicht die richtige Wahl ist, gibt es andere Tools, die in Frage kommen.

Lassen Sie uns untersuchen, wie folgende fünf Jenkins-Alternativen die Anforderungen eines Entwicklungsprojekts erfüllen: Atlassian Bamboo, GitLab, Spinnaker, TeamCity und CloudBees.

Bamboo für diejenigen, die Atlassian Jira verwenden

Atlassian bietet eine komplette Suite von DevOps-bezogenen Collaboration und Pipeline Tools, wie zum Beispiel Jira für die Ticketverfolgung, Bitbucket für die Versionskontrolle und den Fisheye-Browser für die Revisionskontrolle. Wenn eine Organisation bereits eine oder mehrere dieser Technologien einsetzt, ist Atlassian Bamboo eine sinnvolle Alternative zu Jenkins.

GitLab für diejenigen, die von GitHub portieren

Lassen Sie sich nicht von den ersten drei Buchstaben des Namens täuschen. GitLab ist mehr als nur ein Cloud-basierter, verteilter Versionskontrolldienst, der auf Git basiert. Es bietet auch eine vollständige Suite von Tools, die es zu einem mit Jenkins vergleichbaren Angebot macht.

Für Unternehmen, die nach dem Kauf von GitHub durch Microsoft zu GitLab wechselten, ist es sinnvoll, die GitLab CI-Tools als Alternative zu Jenkins einzusetzen.

Spinnaker für Cloud-native Anwender

Netflix wird oft als Referenzfall für die korrekte Ausführung von CD verwendet. Warum nicht dasselbe CI-Tool verwenden, das auch Netflix einsetzt? Dieses Tool heißt Spinnaker.

Netflix setzt bei der Anwendungsentwicklung und -bereitstellung fast ausschließlich auf den Cloud-nativen Ansatz. Es ist keine Überraschung, dass Spinnaker in Cloud- und Container-Hosting-Technologien wie Docker, Kubernetes, VMware und Amazon EC2 integriert ist.

Spinnaker ist eine bewährte Cloud-native Jenkins-Alternative und kann als CI/CD-Tool zur Unterstützung eines Cloud-nativen Ansatzes verwendet werden.

TeamCity für entwicklungsfokussierte agile Teams

Die Grundlage jeder CI-Pipeline ist der Code, den Softwareentwickler schreiben, weshalb TeamCity eine gute Wahl für Organisationen ist, die Entwickler an die erste Stelle setzen.

JetBrains, der Anbieter hinter der beliebten IntelliJ Java IDE, bietet auch TeamCity an. JetBrains verfügt über Fachwissen darüber, wie Entwickler produktiv bleiben können, und TeamCity dehnt dieses Know-how auf den CI-Bereich aus.

CloudBees Core

Wenn eine Organisation Jenkins einsetzt, braucht sie vielleicht nicht so sehr eine Jenkins-Alternative, sondern vielmehr eine erweiterte Version des Open Source Tools mit professioneller Unterstützung.

Um die CI-Bemühungen auf die nächste Stufe zu heben, aber Jenkins nicht aufzugeben, sollten Sie CloudBees Core in Betracht ziehen. Dieser Self-Service-CD-Server bietet sowohl On-Premises- als auch Cloud-Angebote, unterstützt ein schnelles Onboarding und kann über viele Entwicklungsteams hinweg skaliert werden.

Wenn eine Organisation Jenkins einsetzen möchte, aber mit professioneller Unterstützung, bietet sich CloudBees Core als Alternative an. 

Fortsetzung des Inhalts unten

Erfahren Sie mehr über Softwareentwicklung

ComputerWeekly.de

Close