enterlinedesign - Fotolia

Die 10 beliebtesten Storage-Artikel 2018

Zu den meistgelesenen Storage-Artikeln 2018 gehören vor allem Praxistipps und Ratschläge, die neue Technologien erklären und beim Datenmanagement helfen.

Konkrete Tipps und Ratschläge, wie Technologien eingesetzt werden können werden immer gern gelesen. Dazu gehören Themen wie die Verwendung von REST APIs oder auch die Vor- und Nachteile von QLC-NAND. Ein nie alt werdendes Thema ist zudem die RAID-Technologie, insbesondere im Vergleich zu anderen verfügbaren Lösungen wie AHCI. Weitere Publikumslieblinge 2018 waren zudem Deduplizierung unter Windows Server 2016, Dockers-Container, TLC-NAND sowie Datensynchronisierung für Google Drive und Backup-Strategien für kleinere Unternehmen. Außerdem schaffte es auch ein Beitrag über Gartners IT-Trends für 2019 in die Top-Ten-Liste.

Im Folgenden finden Sie die detaillierte Liste der beliebtesten Artikel, die 2018 erschienen sind:

1. So verwenden Sie die REST API unter Python

Hier erfahren Sie, wie Storage-Administratoren mithilfe der Schnittstelle REST API für die Programmiersprache Python zusätzliche Flexibilität erreichen, um Management-Aufgaben durchzuführen.

2. AHCI vs. RAID: Was Sie wissen müssen

Die beiden älteren Standards AHCI, eine Schnittstelle zum Betriebssystem, und RAID kommen nach wie vor nicht aus der Mode und werden in Storage-Systemen mit Festplatten und SSDs verwendet. Wir erklären die Unterschiede beider Technologien.

3. QLC-NAND: Vorzüge und Nachteile

Mit Quad Level Cells (QLC) lassen sich nun vier Bits auf eine Zelle schreiben, was die Kapazität von Flash-Medien deutlich erhöht. Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die Anwender kennen und beachten müssen.

4. Gartner definiert die Top Ten der IT-Trends 2019

Größeres Interesse fand in diesem Jahr auch die Gartner Top Ten zu den IT-Trends des Jahres 2019. Hier orakelt das Analystenhaus über Technologien, die uns im nächsten Jahr beschäftigen werden, so wie Edge Computing, Künstliche Intzelligenz oder erweiterte Analysen.

5. Google Drive File Stream: Daten-Synchronisierung für Teams

Google Drive File Stream ist ein professioneller Synchronisierungsdienst bzw. File Share & Sync-Service für Profis und Unternehmen. Allerdings lässt sich hierbei Google Drive als Datenablage nutzen. Wie dies geht, erläutert dieser Artikel.

6. Windows Server 2016: Deduplizierung einrichten und nutzen

Mit einfachen Bordmitteln kann Windows Server mehrfach gespeicherte Daten aufspüren und entfernen. In diesem Artikel lernen Sie, wie die Einrichtung und Verwaltung der Funktion über den Server-Manager erfolgt.

7. Das ist beim Einsatz von Docker-Containern wichtig

Dauerhafter Speicher muss häufig auch für Container zur Verfügung stehen. Dafür kann der Administrator aus verschiedenen Optionen wählen, beispielsweise Docker Volumes, Bind-Mounts oder Docker Volume Plugins. Der Artikel beleuchtet die Leistungsmerkmale der unterschiedlichen Möglichkeiten.

8. Für diese Einsatzzwecke ist TLC-NAND geeignet

Triple Level Cell (TLC) NAND überzeugt durch sein Preisniveau und die hohe Speicherkapazität. Beachten sollten Anwender allerdings auch die Nachteile wie eine schnelle Abnutzung und geringere Geschwindigkeiten.

9. Die richtige Backup-Strategie für kleine Unternehmen

Auch kleinere Unternehmen kommen um eine vernünftige Backup-Strategie nicht herum. Diese muss sich nicht an den Maßstäben großer Infrastrukturen messen, sondern sollte einfach die. Zahlreichen verfügbaren Optionen sinnvoll nutzen.

10. Windows Server 2019 und der Server Storage Migration Service

Anwender, die Windows Server 2019 einsetzen wollen, müssen zwangsläufig Daten von älteren File Servern migrieren. Hier sind Tipps, wie der Storage Migration Service dies vereinfachen soll.

Nächste Schritte

Die 10 beliebtesten Storage-Artikel 2017

Die 10 beliebtesten Storage-Artikel 2016

Die 10 beliebtesten Storage-Artikel 2015

Erfahren Sie mehr über Disaster Recovery

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close