kalafoto - stock.adobe.com

Infografik: Was Container-Nutzung für Storage bedeutet

Nicht jeder Speicher eignet sich für Containerumgebungen. Unsere Infografik zeigt, nach welchen Kriterien Anwender Container-Storage auswählen und was die Hürden dabei sind.

Bei der Verwendung von Containern ist es wichtig zu wissen, welche Art von Speicher eingesetzt werden soll. Wir betrachten die von Unternehmen verwendeten Speicherarchitekturen, die bevorzugten Funktionen und andere Faktoren.

Container sind zu einem Standardbestandteil der heutigen Unternehmensinfrastruktur geworden. Infolgedessen wirkt sich die Verwendung von Containern zunehmend direkt auf den Speicher aus.

Als Unternehmen zum ersten Mal Container einsetzten, waren Anwendungen zustandslos und persistentes Storage war kein Thema. Heute sind jedoch die Containernutzung und die containerbasierten Anwendungen komplizierter, und die Entwickler wollen persistenten Speicher mit den von ihnen bereitgestellten Containern.

Eine Umfrage der Enterprise Strategy Group ergab, dass 74 Prozent der Befragten Container für Produktionsanwendungen oder Entwicklungs-/Test- und Vorproduktionsarbeiten verwenden. Weitere 21 Prozent planen die Verwendung von Containern innerhalb des nächsten Jahres oder sind daran interessiert, sie einzusetzen. Diejenigen, die Container verwenden, bekundeten ein großes Interesse an mehreren Arten der persistenten Speicher, insbesondere an Storage in einer hyperkonvergenten Infrastruktur und an Software-defined Storage (SDS).

Diese Infografik untersucht die Verwendung von Containern und die Auswirkungen von Containern auf Speicherarchitekturen und die Art der eingesetzten persistenten Speicher. Sie enthält einen Einblick in die wichtigsten Speicherfunktionen für eine containerisierte Umgebung und die Speicherherausforderungen, denen Unternehmen begegnen, wenn sie versuchen, das Potenzial ihrer containerbasierten Anwendungen zu maximieren.

Abbildung 1: Storage in einer containerisierten Welt
Abbildung 1: Storage in einer containerisierten Welt

Erfahren Sie mehr über Storage und Virtualisierung

ComputerWeekly.de

Close