S - Definitionen

  • S

    Single-Level Cell (SLC)

    SLCs verfügen über hohe Performance und relative lange Lebensdauer. Allerdings sind sie wesentlich teurer als MLC-Flash.

  • SIP (Session Initiation Protocol)

    Beim Session Initiation Protocol (SIP) handelt es sich um ein IETF-Netzprotokoll zur Durchführung einer Kommunikationssitzung.

  • SIP Trunking (Session Initiation Protocol Trunking)

    Mittels Session Initiation Protocol (SIP) Trunking lässt sich eine Telefonanlage über VoIP mit dem Internet verbinden.

  • SISO (Single Input, Single Output)

    Das Akronym SISO steht für ein drahtloses Kommunikationssystem, bei dem sowohl der Sender als auch der Empfänger je eine einzelne Antenne nutzen.

  • Sitzungsschicht (Session Layer)

    Im OSI-Modell kümmert sich die Sitzungsschicht (Session Layer) um den Auf- und Abbau der Verbindung zwischen zwei Parteien.

  • Sitzungsschlüssel (Session Key)

    Ein Sitzungsschlüssel wird nur für eine einzige verschlüsselte Sitzung oder Nachricht verwendet.

  • Skalierbarkeit

    Skalierbarkeit bezeichnet die Fähigkeit einer Computeranwendung oder eines Produkt, keine Leistung nach einem Hardware- oder OS-Umzug zu verlieren.

  • Skype for Business

    Skype for Business (vormals Lync) ist eine für den Unternehmenseinsatz entwickelte Software von Microsoft für den Unified-Communications-Einsatz.

  • Slack

    Slack ist eine Collaboration-Software. Ursprünglich als Chat-Tool gegründet, hat sich Slack zu einer Plattform entwickelt, die über reines Messaging hinausgeht.

  • Sliding Windows / Windowing

    Für die Flusskontrolle der Datenpakete, die von einem Computer zu einem anderen über ein Netzwerk übertragen werden, nutzt TCP Sliding Windows.

  • Smart Manufacturing

    Smart Manufacturing soll die Automatisierung von Fertigungsprozessen vorantreiben und nutzt Datenanalyse, um die Produktionsleistung zu verbessern.

  • Smart-Antenne

    Durch den Einsatz von Smart-Antennen, auch Mehrfachantennen genannt, lassen sich bei der drahtlose Kommunikation Multipath-Effekte eliminieren.

  • Smart-Grid-Sensor

    Ein Smart-Grid-Sensor ist ein kleiner Messfühler zur Überwachung technischer Einrichtungen, der als Knotenpunkt in einem Sensornetzwerk dient.

  • Smartcard

    Eine Smartcard oder Chipkarte ist eine kreditkartengroße Plastikkarte, die einen integrierten Schaltkreis enthält.

  • SMB 3.0 (Server Message Block 3.0)

    SMB ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen welche Aufgabe das Protokoll hat.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close