Definition

Virtuelle Firewall

Eine virtuelle Firewall ist eine Software-Anwendung, welche die Kommunikation zwischen virtuellen Maschinen (VMs) in einer virtuellen Umgebung steuert.

Fortsetzung des Inhalts unten

Ähnlich wie eine traditionelle Netzwerk-Firewall überprüft auch eine virtuelle Firewall Pakete und verwendet Sicherheitsrichtlinien, um unzulässige Kommunikation zwischen VMs zu unterbinden.

Diese Definition wurde zuletzt im Mai 2011 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Netzwerksicherheit

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close