Definition

IEEE 802.11n

802.11n ist eine Spezifikation für Kommunikation über WLAN (Wireless LAN / Wireless Local Area Network). 802.11n ist eine Erweiterung der Standard-Familie 802.11 des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE). Die Standarderweiterung erhöht die Geschwindigkeit im WLAN, verbessert die Zuverlässigkeit und erweitert den Bereich für drahtlose Übertragungen.

802.11n verwendet die Technologie MIMO (Multiple Input / Multiple Output) und einen breiteren Kanal an Radiofrequenzen. Weiterhin ist ein Mechanismus im Einsatz, der sich Frame Aggregation nennt. Damit wird die Zeit zwischen Übertragungen gesenkt. Ältere WLAN-Technologien setzten voraus, dass die sendende Station einen Kanal anfordert, ein Paket schickt und den Kanal wieder freigibt. Für das nächste Paket wäre derselbe Prozess notwendig. Bei Frame Aggregation fordert die sendende Station den Kanal an und hat dann die Berechtigung zu übertragen. Dabei lassen sich eine Serie an Frames übermitteln, ohne den Kanal dazwischen freigeben zu müssen. Auf diese Weise muss sich die Station nicht für jeden Frame die Berechtigung einholen. Bei 802.11n sind theoretische Durchsätze von bis zu 600 Mbps (Megabits pro Sekunde) möglich. Das entspricht dem zehnfachen Durchsatz von 802.11g.

Die IEEE hat bereits im Jahre 2004 mit den Arbeiten an 802.11n begonnen. Allerdings wurde der Prozess verzögert, da es verschiedene und konkurrierende Interessengruppen gab. Der erste Entwurf des Standards wurde im Jahre 2006 veröffentlicht. Kurz darauf konnten Anwender bereits pre-N-Hardware kaufen. Im Jahre 2007 wurde der zweite Entwurf ausgegeben. Mit Pre-N-Hardware konnten die Entwickler bis zu 540 Mbps demonstrieren. Typische Raten bewegten sich zwischen 100 und 200 Mbps. 600 Mbps lassen sich nur mit vier spatialen Strömen in einem Kanal erreichen, der 40 MHz breit ist.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im Juli 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über WLAN

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close