everythingpossible - stock.adobe

Microsoft Teams: Chats, Anhänge und Co. verschlüsseln

Das IT-Security-Unternehmen eperi erweitert sein Gateway um die Funktionalität, Chat-Nachrichten und Anhänge in Teams zu verschlüsseln, bevor diese das Unternehmen verlassen.

Das hessische Sicherheitsunternehmen eperi hat die Funktionalität seines eperi-Gateways für Microsoft-365-Umgebungen ausgebaut. So sollen sich neben der Integration in bestehende Microsoft-365-Applikationen wie OneDrive oder Outlook auch Chat-Nachrichten, Dateien, Anhänge sowie Kanäle verschlüsseln lassen. Das eperi-Gateway lässt sich im Unternehmen, in der Cloud oder bei einem Partner betreiben. Als eine Art Proxy sichert das Gateway die schriftliche Kommunikation innerhalb von Microsoft Teams ab.

Die Elemente wie Chat-Nachrichten, Kalendereinträge, Anhänge, E-Mails und Teams-Kanäle werden in Echtzeit verschlüsselt. Weder der Cloud-Anbieter, noch eperi oder Externe hätten zu irgendeinem Zeitpunkt Zugriff auf die unverschlüsselten Daten. Die Anwender sollen keinen Unterschied bei ihrer Arbeit mit Microsoft Teams bemerken. Die in Microsoft 365 integrierten Such- und Sortierfunktionalitäten würden erhalten bleiben. Das Gateway würde transparent ohne Plug-ins in Microsoft Teams integriert.

„Gemeinsam mit Microsoft ist es uns gelungen, die Echtzeitkommunikation – also Sprache und Video – von den anderen Daten – also Chat, Dateien, Kalender, E-Mail, Kanäle, Anhänge usw. zu trennen. Dies ist wichtig, da Sprache und Video einen anderen Ansatz bei der Datensicherung erfordern. Die kritischen Daten werden sicher verschlüsselt beziehungsweise pseudonymisiert.“, so Elmar Eperiesi-Beck, Gründer und CEO von eperi.

Microsoft Teams: Chats, Anhänge und Co. verschlüsseln
Abbildung 1: Das eperi-Gateway for Microsoft Teams verschlüsselt die schriftliche Kommunikation in Microsoft Teams in Echtzeit.

In seiner aktuellen Ausbaustufe verschlüsselt das Gateway die Kommunikation in Microsoft Teams, auch bei der Verwendung der Teams-App für Android oder iOS. Das eperi-Gateway for Microsoft Teams sei ab sofort verfügbar. Zudem bietet eperi für Unternehmen die Möglichkeit von Testumgebungen an.

 

Fortsetzung des Inhalts unten

Erfahren Sie mehr über Cloud-Sicherheit

ComputerWeekly.de

Close