REDPIXEL - stock.adobe.com

it-sa 2019: Berufliche Weiterentwicklung in der IT-Security

Themen rund um die Aus- und Weiterbildung in Sachen Cybersicherheit gehören auf der Sicherheitsmesse it-sa traditionell genauso zum Programm, wie Produkte und Lösungen.

Wie in den vergangenen Jahren sind auf der it-sa 2019 wieder die Fraunhofer Academy und weitere Fraunhofer-Institute vertreten. Dort können sich Interessierte unter anderem zu unterschiedlichen Jobprofilen in der IT-Sicherheit informieren. So müssen die Experten im Bereich Cybersicherheit je nach Tätigkeit und Branche ganz unterschiedliche Anforderungsprofile erfüllen.

Da der Arbeitsmarkt die Nachfrage an spezialisierten IT-Security-Fachleuten nicht decken würde, müssen die Unternehmen selbst das Wissen durch Weiterbildung aufbauen. Das Lernlabor Cybersicherheit der Fraunhofer Academy bietet hierfür unterschiedliche Lernpfade an. So existiert beispielsweise der Lernpfad „Fachkraft für Schadsoftwareanalyse Windows“. Diese Absolventen seien beispielsweise in der Lage Analysen von Malware durchzuführen und Verschleierungstaktiken zu erkennen. Ein weiterer Lernpfad beschäftigt sich eher mit der sicheren industriellen Vernetzung sowie der Energievernetzung. Die Fraunhofer Academy ist die Weiterbildungseinrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft. Dort werden die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft gebündelt. Das Angebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte technologiegetriebener Unternehmen. Mit dem Lernlabor Cybersicherheit wird ein modulares, berufsbegleitendes Weiterbildungskonzept angeboten. Die Module dieser berufsbegleitenden Qualifikation sollen sich für unterschiedliche Berufe flexibel kombinieren lassen. Die Qualifizierung erfolgt laut Anbieter anhand realer Bedrohungsszenarien und Lösungskonzepte.

Wenn der Verdacht besteht oder man bereits sogar sicher ist, dass es ein Sicherheitsvorfall oder ein Cyberverbrechen stattgefunden hat, kommen IT-Forensiker zum Einsatz. An ihnen ist es, genau aufzuklären, was tatsächlich vorgefallen ist. IT-Forensiker sichern und untersuchen die digitalen Spuren. Hier bietet die Fraunhofer Academy in Zusammenarbeit mit Fraunhofer SIT (Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie) Weiterbildungsseminare an.

Die Fraunhofer Academy ist zusammen mit den anderen Fraunhofer-Instituten in Halle 9 am Stand 9-234 zu finden. Dort werden unter anderem auch mobile Schulungsplattformen vorgestellt und Live-Hacking-Vorführungen dargeboten. Die Sicherheitsmesse it-sa 2019 findet vom 08. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg statt. Weiterführende Artikel zu Themen, die auf der Sicherheitsmesse auch eine Rolle spielen, finden Sie in dem kostenlosen eBook: “it-sa 2019: Security-Trends und Herausforderungen”.

 

Erfahren Sie mehr über IT-Berufe und Weiterbildung

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close