Definition

Tape Library (Band-Bibliothek)

Bei Massenspeicher spricht man von einer Tape-Library oder Datenband-Bibliothek, wenn es eine Ansammlung von magnetischen Datenbändern und Datenband-Laufwerken gibt. Eine automatisierte Datenband-Bibliothek ist Hardware, die mehrere Bandlaufwerke für das Lesen und Schreiben von Daten betreibt. Weiterhin gibt es Zugriffs-Ports für das Einlegen und Entfernen von Datenbändern, sowie eine Robotik-Einrichtung für das Einhängen und Aushängen von Bandkassetten. Manuelle Eingriffe sind hierbei nicht vonnöten.

Fortsetzung des Inhalts unten
Diese Definition wurde zuletzt im Dezember 2014 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Datensicherheit

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close