Definition

Network Operations Center (NOC)

Ein Network Operations Center (NOC) ist ein Ort, von dem aus Administratoren ein Telekommunikationsnetzwerk beaufsichtigen, überwachen und warten. Große Unternehmen mit umfangreichen Netzwerken sowie große Service-Provider verfügen in der Regel über ein Network Operations Center. Das ist ein Raum, in dem das oder die zu überwachenden Netzwerke visualisiert dargestellt sind. Oftmals befinden sich darin Workstations, die den detaillierten Status des Netzwerks widerspiegeln und auf denen die notwendige Software läuft, die für das Management des Netzwerks nötig ist.

Das Network Operations Center ist der zentrale Punkt für die Fehlersuche und die Problembehebung im Netzwerk. Weiterhin wird von dort aus neue Software verteilt oder bestehende aktualisiert. Das Management für die Router, die Namen der Domänen, das Monitoring der Performance sowie die Koordination mit zugehörigen Netzwerken findet ebenfalls im NOC statt.

Diese Definition wurde zuletzt im April 2019 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Netzwerk-Monitoring und -Analyse

- GOOGLE-ANZEIGEN

Extensiones de Documento y Formatos de Documento

Accionado por:

ComputerWeekly.de

Close