Definition

Exchange-Verwaltungskonsole

Die Exchange-Verwaltungskonsole (Exchange Administration Center, EAC) ist eine webbasierte Verwaltungskonsole für Exchange Server 2013-Umgebungen.

Die EAC ersetzt die bisherige Exchange-Verwaltungskonsole (Exchange Management Console, EMC) und Exchange-Systemsteuerung (Exchange Control Panel, ECP), die zur Verwaltung von Exchange Server 2010 verwendet wurden.

Exchange-Administratoren nutzen die EAC für gängige Aufgaben wie

  • Verwaltung und Migration von Postfächern,
  • Konfiguration des Anti-Malware-Schutzes,
  • Ermittlung, welche Mobilgeräte ihre Exchange-Server kontaktieren können,
  • Verwaltung öffentlicher Ordner,
  • Prozessüberwachung,
  • Compliance-Gewährleistung,
  • Anwendung von Outlook Web-Richtlinien und viele weitere Aufgaben.
Diese Definition wurde zuletzt im Februar 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Collaboration-Software

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close