Kostenloses E-Handbook: Business Continuity

Um die Geschäftskontinuität nach einem Störfall aufrecht zu erhalten oder zügig wiederzugewinnen, müssen Unternehmen gut planen und zahlreiche Faktoren beachten.

Business Continuity (BC) oder die Fähigkeit die Betriebsprozesse nach einem Störfall aufrecht zu erhalten oder schnell wiederherzustellen, ist für viele Unternehmen essentiell. Ausfallszeiten können zu enormen Schäden wie Image-Verlust, Kundenabwanderung, Umsatzeinbußen oder Regresszahlungen führen. Da viele IT-Umgebungen immer komplexer werden, gilt es hier, sich sinnvoll abzusichern.

Der beste Schutz ist wie so oft die Prävention und Vorbereitung. Wer Schwachstellen erkennt und eliminiert sowie umfassende Pläne für BC und Disaster Recovery macht, der ist bereits gut gewappnet. Darüber hinaus müssen diese Pläne allerdings immer auf dem aktuellen Stand sein und relevante Mitarbeiter stets eingebunden werden. Nicht zuletzt muss aber auch an die soziale Komponente bei einem Störfall gedacht werden: die Kommunikation. Diese muss intern wie extern funktionieren, um mögliche Reputationsschäden zu vermeiden.

Disaster Recovery und Business Continuity sind keine neuen Trends und seit langem Teil des großen Ganzen, wenn es darum geht, Betriebsabläufe abzusichern und Hochverfügbar zu machen. Allerdings haben sich die IT-Landschaften in vielen Unternehmen drastisch geändert, so dass auch die herkömmlichen beziehungsweise bestehenden Methoden und Prozesse zur Betriebsablaufsicherung geprüft und angepasst werden müssen. Zudem sind in den letzten Jahren neue Technologien am Markt, die DR und BC optimieren können, beispielsweise Cloud-Storage und -Services, Flash-Speicher für I/O-hungrige Anwendungen und Objektspeicher für die Archivierung.

In dem kostenlosen E-Handbook finden Sie Tipps, wie man sein Unternehmen gegen Geschäftsausfälle absichert.
Abbildung 1: In dem kostenlosen E-Handbook finden Sie Tipps, wie man sein Unternehmen gegen Geschäftsausfälle absichert.

Oft ist es der Mix an Technologien, der eine entsprechend umfassende Absicherung und Optimierungspotential gewährleisten kann. Wer ständig verfügbare Daten und/oder Services zur Verfügung stellen muss, der muss eventuell auch seine RTO- und RPO-Vorgaben erneut auf den Prüfstand stellen und Lösungen suchen, die hier ein Maximum an Verbesserung bringen. Unternehmen, die ihre IT und ihre Geschäftsabläufe so auf widrige Umstände vorbereiten, haben gute Chancen, einen Störfall ohne große Blessuren zu überstehen.

Dieses E-Handbook liefert Ihnen zahlreiche Ratgeber und Tipps, wie man sein Unternehmen gegen Geschäftsausfälle absichert und damit schlimmere Schäden vermeidet. Finden Sie heraus, mit welchen Methoden sich was erreichen lässt und ob neue Technologien nicht sinnvoller sind als diejenigen, die Sie derzeit nutzen.

Kostenloser eBook-Download

Hier geht es zum kostenlosen PDF-Download des eBooks.

Folgen Sie SearchStorage.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Erfahren Sie mehr über Disaster Recovery

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close