Definition

Netzwerkstruktur (Network Fabric)

Diese Definition ist Teil unseres Essential Guides: Einführung in Software-defined Networking (SDN)

Netzwerkstruktur (engl. Network Fabric) ist ein branchenspezifischer Begriff, der die Topologie eines Netzwerks beschreibt, in dem Komponenten mit Hilfe von zwischengeschalteten Switches Daten einander weiterreichen.

Das im englischen Begriff benutzte Wort „Fabric“ (zu Deutsch „Stoff“) wird als Metapher genutzt, um die Vorstellung zu illustrieren, dass, falls jemand die Netzwerkkomponenten und ihre Beziehungen untereinander auf Papier dokumentieren sollte, die Linien so eng hin und her zeichnen müsste, dass das Diagramm letztlich wie ein Stück gewebter Stoff aussehen würde.

Diese Definition wurde zuletzt im Januar 2015 aktualisiert

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

Powered by:

ComputerWeekly.de

Close