Kostenloser E-Guide: Wie sich der CRM-Markt weiterentwickelt

CRM-Software wird in neun von zehn Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern eingesetzt. Der E-Guide widmet sich den neuen Technologietrends im CRM-Segment.

CRM ist heute der größte Softwareeinzelmarkt. Marktanalysten prognostizieren, dass der Umsatz mit CRM-Software bis 2025 auf über 100 Milliarden Dollar weltweit anwachsen wird. Laut IDC haben neun von zehn Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern CRM-Tools im Einsatz.

Der Markt ist in Bewegung. Die Anbieter integrieren immer neue Technologien, um mithalten zu können. Laut Garter werden bis 2022 fast drei Viertel aller Kundeninteraktionen in Verbindung mit neuen CRM-Technologien, darunter Machine Learning, Chatbots, Mobile Messaging und Sprach-Interfaces erfolgen.

Der neue E-Guide Neue Technologien am CRM-Markt widmet sich dieser Entwicklung am CRM-Markt und stellt die Technologien führender Anbieter vor. Der erste Artikel zeichnet ein allgemeines Bild des Marktes und skizziert, wo Wachstumsmöglichkeiten bestehen. Im zweiten Artikel konzentriert sich Harald Weiß auf Salesforce.

E-Guide Neue Technologien am CRM-Markt
Abbildung 1: Im kostenlosen E-Guide werden die neuen Technologien der CRM-Anbieter vorgestellt.

Im folgenden Artikel stellt er das Feature-Angebot von ServiceNow vor. Anschließend erläutert er die Marketing- und Sales-Automation-Funktionen der SugarCRM-Anwendung. Abschließend zeigt Weiß, wie sich der Nischenanbieter Zendesk mit seinen Lösungen am Markt behauptet.

Kostenloser E-Guide-Download

Den kostenlosen E-Guide Neue Technologien am CRM-Markt im PDF-Format können Sie hier herunterladen.

Erfahren Sie mehr über Business-Software

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close