Vasily Merkushev - stock.adobe.c

Kostenloses E-Handbook: SAP ECC unter Kontrolle behalten

Im neuen E-Handbook wird das SAP-System ERP Central Component (SAP ECC) unter die Lupe genommen und es werden Tipps für die Problembehandlung erläutert.

SAP ERP Central Component (SAP ECC) wird vor allem in mittleren und großen Organisationen eingesetzt. Es ist Grundlage der SAP Business Suite, die Komponenten wie Customer Relationship Management (SAP CRM) und Supply Chain Management (SAP SCM) umfasst.

Die Komponenten sind Teile der ERP-Suite, die unabhängig voneinander entwickelt werden, um Geschäftsprozessen zu bearbeiten. SAP ECC besteht insgesamt aus zehn funktionalen Komponenten und zwei technischen Elementen.

Zwar bildet SAP ECC heute das Rückgrat zahlreicher Unternehmen, allerdings soll es bis 2025 durch SAP S/4HANA ersetzt werden. Doch angesichts seiner heutigen Bedeutung für die Geschäftsprozesse von Unternehmen bietet das neue E-Handbook einen Überblick über die Komponenten des ERP-Systems und benennt Optionen der Integration.

E-Handbook SAP ECC
Das E-Handbook liefert einen Überblick über die Komponenten von SAP ECC.

Im ersten Artikel setzt sich unser Autor Jawad Akhtar mit allgemeinen Problemen bei der Implementierung eines ERP-Systems auseinander. Gleichzeitig benennt er Lösungen für die dargestellten Aufgaben. Anschließend zählt er die Kernkomponenten und ihre Funktionen auf.

Der dritte Artikel widmet sich der Integration des ERP-Systems mit SAP Ariba. In einem konkreten Geschäftsprozessszenario erläutert Akhtar im vierten Artikel, wie ECC in der diskreten Fertigung verwendet wird. Schließlich erläutert er Best Practices für den Einsatz von SAP Supply Chain Management.

E-Handbook kostenlos herunterladen

Das E-Handbook SAP ERP Central Component: Das ERP-System unter Kontrolle behalten lässt sich hier kostenlos als PDF-Datei downloaden.

Erfahren Sie mehr über Enterprise Resource Planning (ERP)

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close