R - Definitionen

  • R

    Rootkit Blue Pill

    Das schädliche Rootkit Blue Pill wird als Hypervisor ausgeführt und übernimmt so die Kontrolle über die Ressourcen eines Computers.

  • Rootkit-Angriff auf BIOS-Ebene (BIOS Rootkit Attack)

    Bei einem Rootkit-Angriff auf BIOS-Ebene wird ein Exploit in den BIOS-Flashspeicher des Rechners geladen und erlaubt so eine entfernte Steuerung.

  • Round Trip Time ( RTT), Paketumlaufzeit

    Die Paketumlaufzeit (auch Round Trip Time beziehungsweise RTT) ist die Zeit, die ein Datenpaket von der Quelle zum Ziel und wieder zurück benötigt.

  • Route Aggregation, Route Summarization, Routenaggregation

    Route Aggregation ist auch als Route Summarization bekannt. Bei der Routenaggregation werden die Routing-Tabellen in einem Netzwerk konsolidiert.

  • Route Poisoning

    Treten im Netzwerk ungültige Routen auf, etwa durch Defekte, dann sorgt Route Poisoning dafür, dass die Router darüber keine Pakete mehr schicken.

  • Router-Aggregation

    Mit Router-Aggregation soll in IP-Netzwerken die Anzahl der Routing-Tabellen minimiert werden. Dieses Vorgehen nennt man auch Router-Summarization.

  • Routing Information Protocol (RIP)

    RIP ist ein weit verbreitetes Protokoll zur Verwaltung von Router-Informationen innerhalb eines in sich geschlossenen Netzwerks.

  • Routing-Tabelle (Routing Table)

    Eine Routing-Tabelle (Routing Table) ist im Netzwerk dafür verantwortlich, dass gesendete Pakete das Ziel auf dem bestmöglichen Weg erreichen.

  • RSA-Algorithmus (Rivest-Shamir-Adleman)

    RSA gilt als der im Internet am häufigsten zur Verschlüsselung und Authentifizierung eingesetzte Algorithmus.

  • RSAT (Microsoft Remote Server Administration Tools)

    RSAT (Microsoft Remote Server Administration Tools) ermöglicht die Verwaltung entfernter Computer und steht ab Windows Server 2008 zur Verfügung.

  • RSoP (Resultant Set of Policy, Richtlinienergebnissatz)

    In einer Active-Directory-Struktur liefert das RSoP (Resultant Set of Policy, zu Deutsch Richtlinienergebnissatz) eine Übersicht aller Gruppenrichtlinien.

  • RSVP (Resource Reservation Protocol)

    Das RSVP (Resource Reservation Protocol) erlaubt es, Bandbreite für Internet-Verbindungen zu reservieren.

  • RTP (Real-Time Transport Protocol)

    Der Internet-Protokollstandard Real-Time Transport Protocol (RTP) soll die Echtzeitübertragung von Multimediadaten über Netzwerkdienste ermöglichen.

  • Ruby

    Ruby ist eine dynamische, objektorientierte Programmiersprache auf Open-Source-Basis, die sich einfach anwenden und produktiv einsetzen lässt.

  • Runtime Application Self-Protection (RASP)

    Beim Sicherheitsansatz Runtime Application Self-Protection (RASP) wird untersucht, was auf Anwendungsebene passiert, um Angriffe zu erkennen.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close