Definition

Duplex

Von einer Duplex-Kommunikation spricht man in der Telekommunikation, wenn beide Teilnehmer gleichzeitig Signale empfangen und senden können. Vollduplex (Full-Duplex) Kommunikation ist ein weiterer Begriff hierfür. Bei Halbduplex (Half-Duplex) handelt es sich ebenfalls um eine bidirektionale Kommunikation, jedoch können Signale zu jedem Zeitpunkt immer nur in eine Richtung übertragen werden. Simplex-Kommunikation bezeichnet eine Kommunikation, bei der Signale immer nur in eine Richtung fließen können und niemals in die andere.

Eine übliche Sprachkommunikation über Telefon ist eine Duplex-Kommunikation. Einfache, kostengünstige Freisprechgeräte, wie sie in Konferenzräumen eingesetzt werden, unterstützen oftmals nur Halbduplex Kommunikation. Das bedeutet, wenn Sie sprechen, können Sie den anderen nicht hören. Sie müssen eine Pause machen, um den anderen sprechen zu lassen.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Unterschied zwischen Halb-Duplex und Voll-Duplex.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+ und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im November 2015 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über Netzwerkhardware

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close