Rechenzentrum am Touristenmagnet: Das modulare Data Center der Sagrada Familia

1/5

Schneider Electric liefert vorgefertigtes Data Center

Quelle:  Schneider Electric

Die Sagrada Familia ist eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas und wird jedes Jahr von abertausenden Touristen besucht. Kaum jemandem dürfte dabei der verhältnismäßig kleine graue Container auffallen, der am Fuße der Kathedrale steht und ein modulares Rechenzentrum von Schneider Electric beherbergt.

Bei dem Data Center handelt es sich um ein vorgefertigtes (Prefabricated) Data Center in Form eines Containers. Auf diese Weise kann das Rechenzentrum von Schneider Electric schon vor der Auslieferung inklusive Stromverteilung, USV und Kühlung vorkonfiguriert werden, was die Installationszeit vor Ort auf wenige Tage verkürzt.

Die meiste Zeit beansprucht dabei die Installation und Konfiguration der IT: Schneider Electric liefert das Data Center vorkonfiguriert bis hinunter zum Rack aus, für Hardware und Software innerhalb des Server-Racks ist nach Installation des Rechenzentrums vor Ort dann der Kunde verantwortlich. Das Data Center wurde nachts in zwei Modulen angeliefert und direkt an der Sagrade Familia von Schneider Electric zusammengesetzt. 

Sehen Sie hier alle Photostories

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close