Die zehn wichtigsten Virtualisierungs-Aufsteiger des Jahres 2014

2/11

Infrastruktur-Analytics von CloudPhysics definiert eine neue Kategorie

Quelle:  CloudPhysics

CloudPhysics hat noch kein Produkt auf dem Markt, das die Firma bereits zeigen könnte. Allerdings hat das Unternehmen auf der VMworld einiges an Aufmerksamkeit erregt. Viele IT-Profis strömten zum Stand von CloudPhysics, um das so heiß diskutierte Produkt zu begutachten. Die Herangehensweise der Big-Data-Analyse einer IT-Infrastrukturzeigt nicht nur einzigartige Einblicke in eine virtuelle Umgebung oder identifiziert potenzielle Konfigurations-Probleme. Es ist auch die Art, wie man all die Daten auf Makro-Ebene visualisiert. CloudPhysics nennt diese Idee „Collective Intelligence“. Durch den Vergleich betrieblicher Muster von mehreren hundert Firmen verspricht das Konzept komplett neue Einblicke. Dadurch hat CloudPhysics eine neue Kategorie geschaffen, in der bisher nur dieses Unternehmen zu finden ist.

Sehen Sie hier alle Photostories
ComputerWeekly.de
Close