Anwendungs- und Plattformsicherheit-Definitionen

  • H

    Hijacking

    Hijacking tritt auf, wenn ein Angreifer eine Verbindung beispielsweise per Man-in-the-Middle-Attacke kapert oder DNS-Abfragen manipuliert.

  • Honeynet

    Ein aus Honey Pots bestehendes Honenet will Angreifer anlocken. Experten haben dafür absichtlich Schwachstellen in dem Netzwerk implementiert.

  • Hypervisor-Sicherheit

    Die Hypervisor-Sicherheit bezeichnet sämtliche Maßnahmen, welche die Funktionsfähigkeit des Hypervisors sicherstellen sollen.

  • K

    Kerberos

    Kerberos ist eine Methode, um Zugangsrechte dynamisch und zeitbeschränkt zu vergeben. Bei diesem Verfahren werden keine Passwortdaten übertragen.

  • M

    Microsoft Windows Hello

    Ist ein System entsprechend hardwareseitig ausgestattet, kann die Anmeldung über Windows Hello mit biometrischer Erkennung erfolgen.

  • N

    Nonrepudiation

    Nonrepudiation soll verhindern, dass weder das Absenden noch das Empfangen einer E-Mail geleugnet werden können.

  • O

    OpenSSL

    OpenSSL ist eine freie Software, um Datenverbindungen im Internet abzusichern. Sie wird auf zwei Dritteln aller Webserver eingesetzt.

  • Out-of-band Patch

    Ein Out-of-band Patch ist ein Sicherheitsupdate, dass außerhalb des normalen Update-Zyklus veröffentlicht wird.

  • P

    Passwort-Blacklist

    Eine Passwort-Blacklist ist eine Liste von Kennwörtern, die nicht als Benutzerpasswörter zugelassen werden.

  • Patch (fix)

    Wenn im Programmcode von Software Fehler gefunden werden, bietet der Softwarehersteller in der Regel schon kurz darauf einen Patch zum Download an.

  • Patchday (Microsoft Patch Tuesday)

    Microsofts Patchday stellt am ersten Dienstag jeden Monats neue Sicherheitsupdates bereit. So sollen Zeit und Kosten gespart werden.

  • Pharming

    Cyberkriminelle setzen Pharming ein, um Anwender ohne deren Wissen auf gefälschte Websites umzuleiten. Dort sammeln sie persönliche Daten der Opfer.

  • Pretty Good Privacy (PGP)

    Pretty Good Privacy (PGP) ist ein Verschlüsselungsprogramm für E-Mails und Dateien, das sich als De-facto-Standard etabliert hat.

  • Python

    Python ist eine Programmiersprache, die unter anderem auf den Betriebssystemen Linux, UNIX, Microsoft Windows und Apples Mac OS X läuft.

  • R

    Ransomware

    Cyberkriminelle verschlüsseln mittels Ransomware die Daten von Opfern und erpressen sie dann. Sie verlangen für den privaten Schlüssel Geld.

- GOOGLE-ANZEIGEN

ComputerWeekly.de

Close