Definition

Vollduplex (Full-Duplex)

Eine Datenübertragung mit Vollduplex oder Full-Duplex bedeutet, dass Daten gleichzeitig auf einem Signalträger in beide Richtungen fließen können. In einem LAN (Local Area Network) mit einer Technologie, die Full-Duplex-Übertragung verwendet, kann eine Workstation Daten über die Leitung senden, während eine andere Workstation Daten empfängt. Übertragung mit Full-Duplex setzt eine bidirektionale Verbindung voraus, also eine, die Daten in beide Richtungen bewegen kann.

Folgen Sie SearchNetworking.de auch auf Twitter, Google+, Xing und Facebook!

Diese Definition wurde zuletzt im September 2016 aktualisiert

Erfahren Sie mehr über LAN-Design und Netzwerkbetrieb

- GOOGLE-ANZEIGEN

File Extensions and File Formats

ComputerWeekly.de

Close